• Das wörtliche Bild wird häufig dann benutzt, wenn eine Beschreibung schwerfällt oder das zu Beschreibende nicht fassbar, nicht greifbar ist. Der Metaphernsammler macht sich auf die Suche und spricht hierbei mit einem Feinkostexperten, einem Rumsammler, einer


    Verkaufsberaterin aus der Kosmetik und einem ehemaligen Chemiker und entnimmt sich Beschreibungen der Geschmacks- und Geruchswelt als Beiträge für seine Sammlung.

    Eine Videoreportage von Chris Fiolka